1. B-Junioren

Die Trainer

René Möbius

Jörg Heinicke

Spielklasse: Landesliga    
Trainer: René Möbius Tel.: 0177 31 66 081  
Co-Trainer: Jörg Heinicke    
Mannschaftsleiter:      
Trainingszeiten: Montag: 18:30 - 20:00  
  Dienstag: 18:30 - 20:00  
  Donnerstag: 18:30 - 20:00  

Sponsoren / Unterstützer der Mannschaft

Die Mannschaft bedankt sich bei den Unterstützern des Teams für die finanzielle und persönliche Hilfe!

Herzlichen Dank an die Firma Heim & Haus (neues Fenster) Büro Dresden für die Unterstützung (Trainingsanzüge 2016-17)!
Kontakt zum Büro Dresden: E-Mail oder Hotline 0800-0022221

Dank der ISAB-Werbung halfen im Herbst 2015 folgende Firmen bei der Ausstattung mit Trainingsanzügen, Funktions-Shirts, Aufwärmtrikots (2015-16):
-PAS Pumpen und Anlagentechnik GmbH & Co. KG, 06886 Lutherstadt Wittenberg
-Boss Wassertechnik GmbH, 44147 Dortmund
-PLA Pumpen und Anlagenbau GmbH, 24568 Kaltenkirchen
-Stego Elektro Technik GmbH, 74523 Schwäbisch Hall

Vielen Dank!

Achtung die Links öffnen in einem neuen Fenster.

3.7.16 Nachsitzen spät durch Beihilfe aus Dresden belohnt: B-Jugend in Landesliga aufgestiegen

Das tat weh. Unsere B1 musste "nachsitzen". Nachdem die erste Relegationshürde Hoyerswerda leider nicht genommen wurde, musste sie gegen Auerbach ran. Knapp und unglücklich scheiterten wir letztes Wochenende in Auerbach (0:1 in der letzten Minute bei gefühlten 50° auf dem dortigen Kunstrasen). Die Bilder zeigen die frühe Ankunft in Auerbach und unsere Kicker in der Halbzeitpause.

Die Rechenspiele begannen: Wenn der Chemnitzer FC in die Bundesliga aufsteigt, steigt Dynamo Dresden II nicht ab und wir auf. Der CFC scheiterte letzten Sonntag knapp am Niendorfer TSV. Nächste Chance: Wenn SC Borea Dresden gegen VfB IMO Merseburg in die Regionalliga aufsteigt, machen sie Platz für uns in der Landesliga.
Hinspiel in Dresden 2:2. Ups, das wird knapp. Heute das Rückspiel in Merseburg: Der Gastgeber legt los als gäbe es kein Morgen mehr. Man musste um Borea Angst haben, dass sie untergehen: 2:0 nach 12 min., 3:1 zur HZ. In der 2.HZ dreht Borea auf und wie: 3:3, Verlängerung, der Gastgeber überspielt, zerstritten & platt: 3:5 nach 100 min - Rotations B-Jugend steigt in die Landesliga auf!

Glückwunsch und Danke an den SC Borea Dresden!
(Es war ein tolles Spiel in Merseburg mit einem verdienten Sieger aus Sachsen).

ssc

2.5.16 B1 siegt souverän in Landesklasse Nord 5:1 (4:0) gegen Döbeln

Lupenreiner Hattrick von Jan Niklas Nauman: 7. 8. + 9.min! 4:0 durch Maximilian Schmidt, das 5.Tor wieder die Tormaschine Jan Niklas.
Spiele gegen die weit gereisten Kicker aus Döbeln sind meist unangenehm, weil körperlich recht fordernd und eng. Darauf waren auch am Samstag Spieler wie Zuschauer bei Rotation eingestellt.
Und dann dieser Raketenstart: Lupenreiner Hattrick von Jan Niklas Nauman! Ein Tor schöner als das Andere, toll herausgespielt, nach modernem Pressing erzielt oder feiner Einzelleistung. Den Sieger konnte man nach 9 Minuten erahnen, aber die Gäste spielten munter mit, wurden in der 2.Halbzeit dann auch mit dem Ehrentreffer belohnt.
Für uns Rotaioner Zuschauer war es ein angenehm entspanntes Zuschauen: sichere Führung, spielerisch gelang Einiges, strahlend blauer Himmel & Sonne, am Ende strahlende Sieger!

ssc

14.3.16 B1 schießt 100.Tor und hat am Samstag zu Hause Spitzenspiel vor der Brust!

Unsere B1 schoss am Samstag in Bad Lausick das 100.Saisontor (10:0 Auswärtssieg beim FC Bad Lausick 1990). Lorenzo Bardoux war der glückliche Schütze. 
Parallel ließ der Spitzenreiter LSC die ersten Punkte in Liebertwolkwitz liegen.

Nun kommt es am kommenden Samstag, 19.3.16 um 10:30 zum absoluten Spitzenspiel Landesklasse Nord B-Jugend: Rotation gegen Leipziger SC 1901.
WIR liegen im Plan, der vorsah:
1.alle Spiele bis zum 19.3. gewinnen
2.Tordifferenz aufholen.
3.auf Ausrutscher des LSC hoffen und dann bereit sein...

Es ist an der Zeit, die Tabellenspitze zurück zu erobern!
Dazu benötigen WIR neben der eigenen Bestform Unterstützung und bitten alle Rotaioner, die am Samstagvormittag kein Spiel haben, zum Anfeuern an die Seitenlinie!
WIR versprechen, Alles zu geben, um allen Zuschauern ein spannendes und am Ende hoffentlich erfolgreiches Spiel zu bieten!

Mannschaft B1 - Holger Herzog & Stephan Schmidt

28.11.15 Auch in Naunhof fällt Schnee. Neue Aufwärmshirts & Winterjacken erfolgreich getestet.

Standfester, zielgerichteter, schneller - B1 gewinnt auch in dieser Höhe völlig verdient 5:1 beim bisherigen Tabellenzweiten Spg Naunhof/Großsteinberg.
Schneetreiben, weißer Rasen, Rutschbahn auf und neben dem Platz, roter Ball und rote & blaue Hütchen als Linienmarkierung - ein Spiel der besonderen Art im Naunhofer Wäldchen. Unsere Jungs waren von der ersten Minute an konzentriert auf dem Platz, versuchten angangs spielerisch das Ding zu lösen, was aber auf dem glatten Geläuf schlicht weg unmöglich war. Ball und Gegner laufen lassen, Lupfen, Langholz, schnelle Stürmer ins 1:1 bringen, über den Kampf zum Sieg - das war der Schlüssel zum Sieg.

Rotation Heute: Moritz Reichert, Felix Dittrich, Dominik Schröder, Jan Niklas Naumann, Leon Scharte, Sven Luke Zschiesche, Lorenzo Bardoux, Rio Oliver Dorsch (68.Jan Geldmacher), Daniel Dämmrich, Maximilian Schmidt (C), Marcel Zander (64.Tobias Arzt)
Trainer Holger Herzog

Unsere Torschützen: 28.+37.+59. Lorenzo Bardoux, 39.+62.Jan Niklas Naumann 

7.11.15 Neue Trikots für unsere B1 - Übergabe & erfolgreiche Premiere gegen Olympia 6:2

Nach Rückzug des alten Trikotsponsors präsentierte sich Heute der Neue: ISAB Klitschmar GmbH. Aus den Händen des geschäftsführenden Gesellschafters Henning von Ryssel empfingen die Kaptäne Maximilian Schmidt und Jan Niklas Naumann die neuen Trikots im klassischen Rotations Schwarz-Weiß.
Wir danken dem neuen Sponsor für die Unterstützung der Mannschaft!

Website ISAB (neues Fenster)

H.v.Ryssel sah anschließend ein ansprechendes Spiel der Mannschaft gegen Olympia, das 6:2 (2:2) gewonnen wurde. Das Spiel war in Hälfte Eins ein Spiel der Gegensätze: Der Gast machte aus 2 Chancen 2 Tore und wir in der ersten Häfte aus sehr vielen Chancen ebenfalls 2 Tore.
In der 2.Halbzeit belohnten sich die Rotationer für ihren Aufwand und münzten die spielerische & läuferische Überlegenheit auch in Tore um.

Rotation Heute: Moritz Reichert, Felix Dittrich, Jan Niklas Naumann, Leon Scharte, Sven Luke Zschiesche, Lorenzo Bardoux, Rio Oliver Dorsch, Jan Geldmacher (41.min Dominik Schröder), Daniel Dämmrich, Maximilian Schmidt (C), Marcel Zander (65.min Tobias Arzt)
Bank: Kevin Geist
Trainer Holger Herzog
Die Tore für uns: 25.min Rio Oliver Dorsch, 36.+69.min Jan Niklas Naumann, 59.min Maximilian Schmidt, 61.min Lorenzo Bardoux, 64.min Marcel Zander.

ssc

7.11.15 Spiel B1 gegen Olympia 6:2

15.9.15 Sachsenpokal - einmal Mittweida, hin und zurück bitte! - ein Reisebericht.

Mittweida, Große Kreisstadt im Landkreis Mittelsachsen, 280 m ü. NHN, 14.873 Einwohner, 361 Einwohner je km² - Heute Ziel unserer Reisegruppe Rotation B1 zum Pokalspiel am Dienstagabend.

Rotations Ü40 II zu Hause gegen Wacker, Champions-League in Manchester, Wolfsburg, Sevilla, Madrid, Paris - nur 14 verwegene spielhungrige Kicker, 2 Trainer und eine kleine Fangruppe reisen knapp 100 km durchs wilde Sachsen nach Mittweida, zum Sachsenpokal, Anstoß 18:30, Rückkehr ungewiss, also wann.

Netter Empfang & ebenso nette Atmosphäre in Mittweida, Stadionneubau im Bau, Imbissbude am Kunstrasen der etwas älteren Generation geöffnet - Stärkung für die Fangruppe, die Kicker haben mindestens 80 Minuten vor der Brust, gucken in die Röhre oder machen sich warm.

Das Spiel ist schnell und knapp erzählt, so unterhaltsam, spannend, packend und kurzweilig war es. Lorenzo Bardoux schießt uns in der 25.min zur 1:0 Pausenführung.

Halbzeit, Luft holen, Licht anschalten. Die Fangruppe beobachtet den Versuch einen Ball, der in der 1.HZ durch unseren Spieler MS in Richtung Stadtbad geballert wurde, zu finden. Drei Taucher im Einsatz – ob erfolgreich, wurde uns nicht übermittelt.

Vorentscheidung in der 52.min als Jan Niklas Nauman das 2:0 schießt? Nein, oder nur für 6 min, weil das 1:2 durch Xaver Heyn wieder Alles spannend macht. Unsere Jungs spielen das Ganze jedoch unter Flutlicht recht clever zu Ende.
Bleibt ein toller Schiedsrichter Jens Dobeleit zu erwähnen, der ein in Summe faires Spiel sicher und flüssig leitete ohne sich dabei in den Mittelpunkt zu rücken.

Die Rückreise, nun komplett im Dunkel, verlief ohne besondere Vorkommnisse. Trainer & Autor sind pünktlich zur 2.Halbzeit der CL in der Sportlerklause gelandet und trafen freudentrunkene debattierende fachsimpelnde Ü40er, die Wacker „nur“ mit 19:1 nach Hause schickten, weil der Schiri-Zettel wohl voll war (hartnäckiges Stammtisch-Gerücht).

So, nun warten WIR auf die nächste Auslosung: große Gegner (Bayern? Dortmund? ManU?) und hoffen endlich mal ein Heimspiel zu ergattern (hat in der letzten Saison schon nicht geklappt…).

Für Rotation Heute dabei: Moritz Reichert, Felix Dittrich, Dominik Schröder, Jan Niklas Naumann, Sven Luke Zschiesche, Lorenzo Bardoux, Rio Oliver Dorsch (64.Kenny Karausch), Daniel Dämmrich, Maximilian Schmidt ©, Kevin Geist (72.Tobias Arzt), Marcel Zander. Auf der Bank Jan Geldmacher (angeschlagen mitgereist).
Trainer: Christian Marettek, Lutz Hoffmann.

ssc

13.6.2015 B-Jugend ungeschlagen Meister der Landesklasse Nord. Auch das letzte Saisonspiel gewonnen.

Das war eine Saison der Superlative für die B1-Junioren der SG Rotation Leipzig: Keine Pflichtspielniederlage in der Saison 2014/2015. Im Pokal schied man gegen den Landesligisten aus Markranstädt erst nach Elfmeterschießen aus.

20 Siege, 4 Remis, 0 Niederlagen, 106 Tore geschossen und nur 9 Gegentore in 24 Spielen. Alle Spieler (auch der Stammtorwart) sind in der Torschützenliste vertreten.

Für 3 Spieler war es eine ganz besondere Meisterschaft, ein Triple der anderen Art: die dritte Meisterschaft in Folge nach 2 Titeln in der C-Jugend.

Die Meisterehrung fand schon vor 5 Spieltagen fand. Heute am letzten Spieltag hieß es, mit Respekt vor dem Gegner SpG Bad Lausick/Neukirchen das letzte Saisonspiel spielen und genießen. Vor den obligatorischen Sektduschen für das Trainerteam Lutz Hoffmann & Christian Marretek, Mannschaftsleiter Lutz Bludschun und Physio Steffen Bardoux sahen die Zuschauer ein recht unterhaltsames Spiel mit einem am Ende deutlich unterlegenen Heimteam. 

Rotation dankt dem FC Bad Lausick für die tolle Gastfreundschaft und das faire Auftreten der Mannschaft.

Nach 4 Toren in der ersten Häfte legte Rotations B-Jugend in der zweiten noch 4 Tore nach und gewann am Ende ungefährdet, heute vielleicht etwas zu hoch mit 8:0.

Pokale gab es heute "nur" für das Betreuerteam: Dank der Jungs und Eltern für eine tolle Saison!

Tore: (1', 11') Felix Teichmann, (34', 43', 64', 75', 78') Paul Lukas Naumann, (36') Charly Meyer

Rotation spielte mit: Niklas Hadaschik, Leon Eisenberg, Maximilian Schmidt (41.Leon Scharte), Felix Teichmann (41.Felix Dittrich), Erich Sturm (C), Markus Jahn, Charly Meyer (56.Ideal Bruti), Sven Luke Zschiesche, Lorenzo Bardoux, Jan Niklas Naumann, Paul Lukas Naumann

ssc

28.3.15 Einseitiges Spitzenspiel zwischen Südwest und Rotation

Ein Spitzenspiel steht an, wenn der Zweite den Ersten empfängt. Hätte man uns VOR dem Spiel ein Remis angeboten, hätten wir es vielleicht angenommen, NACH dem heutigen Spiel nicht! 

Einseitig nennt man es wohl, wenn eine Mannschaft gar keinen richtigen Torschuss auf Eigene bekommt und beide Trainer wie Zuschauer nach dem Spiel sagen: Verdient, auch in der Höhe. 

Es war beeindruckend wie konzentriert und fokussiert unsere Jungs zu Werke gingen. Sie ließen Südwest nicht den Hauch einer Chance. Manko zur Halbzeit: Nur 1:0 (Schütze 30' Paul Lukas Naumann).

 

Die 2.Halbzeit wurde noch einseitiger. Unsere Jungs zerlegten die Jungs von Südwest regelrecht und schnürten sie in ihrer Hälfte ein. Angriff auf Angriff und dann fielen auch die Tore: (44', 49') Niklas Hadaschik, (63') Jeremy Joe Kammann, (65') Jan Niklas Naumann, (72') Markus Jahn zum 6:0 Endstand.

 

Ein verdienter Sieg, auch in der Höhe. Die Fairness gebietet auch die Anerkennung des Heute Unterlegenen: Keine bösen Fouls, keine versteckten Geschichten, kein Frust am Gegner ausgelassen, sondern fair zu Ende gespielt - Klasse, so macht Fußball Spaß!

 

Unsere Jungs Heute: Charly Meyer, Maximilian Schmidt, Erich Sturm, Felix Teichmann (60' Daniel Dämmrich), Leon Eisenberg (30' Leon Scharte), Sven Luke Zschiesche, Lorenzo Bardoux (57' Markus Jahn), Niklas Hadaschik, Jan Niklas Naumann, Jeremy Joe Kammann, Paul Lukas Naumann (72' Liam Mechsner).

ssc

interhyp
Foto Herbst
WOSZ
Bad Brambacher
Leipziger Dachdeckerei Erbse & Hahndorf
Küpper & Partner
Portground
Gebauer
Fahrschule Barthold
Rene Wolter Vermögensberatung
City Concept Leipzig
Versicherungsagentur Sven Gerasch
Lohnsteuerhilfeverein Cencus e.V.
M4Energy eG