Menu

Fußball » Schiedsrichter

Unsere Schiedsrichter sind Spitze!

Rotation 1950 widmete den Schiedsrichtern stets große Beachtung. Das Ergebnis ist, dass für den Spielbetrieb Jahr für Jahr die erforderliche Anzahl Schiedsrichter zur Verfügung standen. Aber nicht nur die Anzahl stimmte, sondern auch die Qualität.                  

Rudi Glöckner

Als Beispiel sei Rudi Glöckner genannt.

Rudi Glöckner qualifizierte sich als Mitglied von Rotation 1950 - er war auch einige Jahre unser Abteilungsleiter Fußball - vom Neuling bis zum FIFA-Schiedsrichter.

Er leitete unzählige internationale Spiele, darunter 24 A-Länderspiele und erreichte das, was in 100 Jahren nur 25 Schiedsrichtern vergönnt ist.

Rudi pfiff ein Endspiel um die Fußball-Weltmeisterschaft.


In Mexiko war er 1970 der Schiedsrichter des Endspiels Brasilien gegen Italien, das 4:1 endete. Von der Presse in der ganzen Welt erntete er großes Lob für seine Leistung.

Rudi ist bis heute der einzige Deutsche, der auf Grund seiner Fähigkeiten ausgewählt wurde, ein Endspiel um die Fußball-Weltmeisterschaft zu pfeifen.

Siehe auch unsere Traditionsecke: „Rudi Glöckner pfiff Endspiel um die Fußball-WM“


 

Unsere Schiedsrichter:

Julian Schilling
Lothar Köhler
Dominik Götzfried
Christian Wilhelm
Jan Jens Reinecke
Milad Foladi
Bennjamin Teichmann
Liam Mechsner
Thomas Kaßler

AKTUELL

Schiedsrichterobmann Julian Schilling

Tel: 0170 8120402

Email:  julian-schilling(at)gmx.de

Wir sorgen gerne für Ihre / Deine Ausbildung.

Die Schritte zum gestandenen Schiedsrichter sind:
Schiedsrichterlehrgang
Einsatz im Spielbetrieb
höherklassige Einstufung entsprechend den Fähigkeiten

...einmal an der Pfeife und die Macht...
Trau Dich und werde Scheidsrichter!